Transformationscoaching

Transformationscoaching

Energetisches Coaching für ein freies und selbstbestimmtes Leben

Traumatische Erlebnisse aus frühen Kindertagen oder früheren Inkarnationen, sowie übernommenes aus dem Ahnensystem, können dein Leben im hier und jetzt so beeinflussen, das du nicht dein selbstbestimmtes Leben führst, welches du dir immer so sehr gewünscht hast…

In meiner Tätigkeit als Transformationscoach ist es mir eine Ehre, mit dir arbeiten zu dürfen und dich von negativen und blockierenden Dingen zu befreien um deinen Geist, dein Herz und deine Seele in Balance zu bringen…

Ein erlebtes Trauma auf Seelenebene oder körperlicher Ebene sollte nicht der Grund dafür sein, dass du nicht in dein wahres Sein findest…

Ich bediene mich verschiedener energetischer Behandlungsmethoden, um dich darin zu unterstützen, ein selbstbestimmtes Leben im Einklang mit dir und deiner Umwelt führen zu können. So habe ich die Möglichkeit , z. B. über das Emotionreleasing@ oder einer energetischen Wirbelsäulenaufrichtung zu schauen, welche negativen Emotionen und Situationen sich in deinem Unterbewusstsein angestaut haben und diese dann auflösen…

Energetisches Coaching

Emotionreleasing

energetisches-coaching

Negative Emotionen entstehen durch Ereignisse in unserem Leben oder dem Leben unserer Tiere. Wenn diese Ereignisse sehr gravierend oder einschneidend sind, wird die in dieser Situation durchlebte negative Emotion im Unterbewusstsein abgespeichert.
Diese negative Emotion bestimmt dann im fortlaufenden Leben unser Handeln.

Das Unterbewusstsein speichert positive, wie auch negative Erlebnisse und wir oder unser Tier werden über das Unterbewusstsein „gesteuert“. Das heißt, wenn ich z. B. eine Angst als negative Emotion gespeichert habe, dann können mich oder dich oder unsere Tiere „Schlüsselmomente“, Gerüche, Worte oder Musikstücke etc. dazu bringen, uns wieder an den Ursprungsmoment zurück zu erinnern. Bei einer schönen Erinnerung entsteht ein Lächeln im Gesicht, ein wohlig warmes Gefühl im Bereich des Herzens und wir denken mit Wohlwollen an diese Situation zurück.

Bei einer negativen Erinnerung sieht es allerdings ganz anders aus. Der Körper beginnt mit Stress darauf zu reagieren und wir handeln nicht mehr aus dem „Hier und Jetzt“. Durch die negative Emotion werden wir dahingehend beeinflusst, so oder so ähnlich zu handeln wie in der ursprünglichen Situation. Die geschieht nicht bewusst, weil wir oft gar nicht wissen, was in unserem Unterbewusstsein gespeichert ist.

Wenn also eine tiefe Angst im Unterbewusstsein bei deinem Pferd gespeichert ist, dann kann es gut sein, das es immer in bestimmten Situationen in diese Angst verfällt, sich losreist, steigt, eine Abwehrhaltung zeigt, die Ohren anlegt, Dinge tut, die völlig kopflos sind und du nicht weißt, woher das kommt.

Du trainierst und trainierst, aber es ist immer wieder da und zwar so lange, bis man an den Ursprung zurück geht und dort diese negative Emotion aus dem Unterbewusstsein auflöst.

Ein weiteres Beispiel ist gerade bei Pferden und Hunden zu beobachten. Sie zeigen auffälliges Verhalten, zum Beispiel gegenüber Männern! Du hast in deinem Leben aber gar keinen Mann, der dem Pferd jemals Schaden zugefügt hätte. Es kann aber sein, das das Pferd etwas negatives mit Männern verbindet. Z.B., dass es ständig durch einen Mann gestraft wurde, der Tierarzt beim ersten Spritzen ein Mann oder der Schmied von männlicher Statur und ziemlich ruppig war. Das können so viele Situationen sein in denen eine Seele etwas als negativ aufnimmt. Oft ist uns das überhaupt nicht bewusst, aber zarte Seelen speichern so etwas sofort ab.

Alles was negativ behaftet ist, belastet und schränkt ein. Wir oder unsere Tiere sind nicht in der Lage frei zu handeln weil wir 80-85% über unser Unterbewusstsein „gesteuert“ werden. Und führen somit kein selbstbestimmtes, freies Leben in dem wir bewusst entscheiden und handeln können.

Als Transformationscoach kann ich in jeglichen Situationen unterstützen, sei es wenn du dich nicht wohl in deiner Haut fühlst, du ständig in Ärger und Stress lebst, du im Leben immer wieder im Kreis läufst, vielleicht nicht den richtigen Partner findest, im Job nicht klar kommst, dir immer wieder Dinge passieren ohne das du Einfluss darauf nehmen kannst.

Es sind so viele Ebenen und so viele Situationen in denen ich das Emotionreleasing bereits eingesetzt habe und alle Coachees führen heute ein freieres und zufriedeneres Leben.

Das tolle an dieser Arbeit ist:

1. die Technik ist bei jedem Lebewesen anwendbar, egal ob Mensch oder Tier
2. ich kann direkt am Mensch oder Tier arbeiten oder aber auch über ein Foto oder in einem VideoCall.

Weitere Informationen zum Emotionreleasing findest du hier:

Was ist Emotionreleasing? 

Spirituelles Coaching

Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

spirituelles-coaching

In unserer Wirbelsäulen Seele werden alle Erfahrungen abgespeichert, die du in diesem oder in vergangenen Leben gemacht hast. Das sind sicherlich viele Schöne aber auch einige nicht so schöne Erfahrungen.

Jede negative Erfahrung oder jedes negative Erlebnis beeinflusst den Energiefluss unserer Wirbelsäule. Die Wirbelsäule steuert die gesamte körperliche Funktionalität. In ihr verläuft das Rückenmark, das mit dem Gehirn verbunden ist und durch die Nervenbahnen, die an den Wirbeln austreten, in den gesamten Körper hinein wirkt. Diese Vernetzungen des austretenden Nervensystems versorgen (verbunden mit dem Gehirn) jeweils bestimmte Körperbereiche und Organe.

Die Wirbelsäulenabschnitte haben bestimmte Organzustimmungen und psychische und energetische Zustände, die mit bestimmten Wirbelsäulenabschnitten verbunden sind.
Die Wirbelsäule ist nicht nur über Nerven mit dem restlichen Körper verbunden sondern auch über Reflexzonen, Meridiane und andere Energiebahnen. Bei Störungen in bestimmten Wirbelabschnitten kommt es zu Versorgungsproblemen der zuständigen Zentren und es können sich dann dort Krankheiten manifestieren. Dies gilt natürlich auch umgekehrt: Hat man ein bestimmtes psychisches oder geistiges Problem, so ist auch der entsprechende Wirbelsäulenabschnitt nicht in Ordnung.

Durch Fehlbelastungen, Fehlhaltung und negative Denkprozesse können sich die physiologischen Krümmungen der Wirbelsäule verändern und Beschwerden oder Krankheiten können entstehen. Die Brustwirbelsäulenkyphose (beim Menschen) kann sich z. B. zu einem Rundrücken verändern… viel Last auf den Schultern tragen… oder von der Schwere erdrückt werden. So können z. B. negative Emotionen ebenfalls Einfluss auf die Wirbelsäulengesundheit haben.

Ein Mensch, der ein gutes Selbstbewusstsein, Stärke und Sicherheit in sich trägt hat eine aufgerichtete Wirbelsäule. Ein Mensch, der Unsicherheit, Angst, Traurigkeit und Schwere in sich trägt hat eine Wirbelsäule, die „gedrückt“ erscheint und wirkt.

Bei einer energetischen Wirbelsäulenaufrichtung begebe ich mich in einen tiefen Zustand der Entspannung und bringe mich in Verbindung mit der Energie des unendlichen Bewusstseins. Hier ist es möglich, mich direkt in das Ursprungsthema hinein zu begeben um dieses aufzulösen. Nachdem ich das, was sich mir in der Sitzung gezeigt hat, aufgelöst habe, werden Körperprozesse in Gang gebracht und die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Alles was negativ behaftet ist, belastet und schränkt ein. Wir oder unsere Tiere sind nicht in der Lage frei zu handeln weil wir 80-85% über unser Unterbewusstsein „gesteuert“ werden. Somit führen wir kein selbstbestimmtes und freies Leben, in dem wir bewusst entscheiden und handeln können.

Mit Hilfe einer energetischen Wirbelsäulenaufrichtung lenke ich die Energien in deiner Wirbelsäule wieder in die richtigen Bahnen und löse Blockierungen, so dass du die Möglichkeit hast, in bisher herausfordernden Situationen anders und dir entsprechend handeln zu können.

Persönlichkeitsentwicklung mit Pferden

Pferdegestütztes Coaching

pferdegestuetztes-coaching

Als ich im August 2020 meinen Jordi gekauft habe, habe ich dies nur
über ein Foto getan und mir war sofort klar: Das ist eine Seelenverbindung!
Ich habe ihn (obwohl ich so etwas eigentlich ablehne) direkt aus Spanien importiert und ich bekam ein wildes, junges Pferd, welches Angst vor allem und jedem hatte.
Das war mir damals so auch nicht bewusst, aber es war für mich eine Herausforderung. Ich habe ihn gekauft um für mich zu schauen, wo ich im Leben stehe. Ich habe
so viele Dinge an und in mir bearbeitet und den Weg der Liebe gewählt – nun wollte ich unzensiert die Antwort von meinem zukünftigen Partner – und die bekam ich prompt!

Uff! Jordi hat mich vor so große Aufgaben gestellt und ich musste oft so mit mir ringen und mich immer wieder zu mir selbst bringen, um ihm gegenüber nicht ungerecht zu werden. Alleine das Anziehen einer Regendecke war eine Katastrophe. Früher wäre ich darüber weg gegangen und hätte sie einfach drauf gelegt und gut ist´s!  Aber das fühlt sich heute nicht mehr richtig an. Also habe ich Tag für Tag mit ihm in völliger Geduld das Decke anziehen geübt, bis er freiwillig stehen blieb und keinen Stress mehr damit hatte.Das Halfter aufziehen war auch so ein Thema. Ich dachte, ich verzweifele an dieser, für uns doch so alltäglichen Aufgabe. Mit Liebe und Geduld ist das alles heute – nach
einem Jahr – kein Thema mehr. Jordi ist für mich das größte Geschenk, welches hätte zu mir finden können. Er ist so rein und klar und so aufmerksam. Sobald ich in den Stall komme ist er da und immer bei mir. Er bleibt liegen wenn ich zu ihm gehe, er lässt alles mit sich machen und wenn er irgendwann soweit ist, wird er mich ganz frei aufsteigen
lassen und darauf freue ich mich heute schon.

Mein (ein) Pferd zeigt ungefiltert, die Emotionen des Menschen, seine Ausstrahlung und sein Wesen. So wie Jordi – oder auch unser Merlin – zeigen sie mir jeden Tag Liebe, Vertrauen, Mut, Hingabe und Freude am Leben. Sie spiegeln mir alles! Auch wenn ich mal etwas aufgewühlt bin, dann gilt es mich zu zentrieren und zu fokussieren auf mich und
mein Herz.

Im pferdegstützen Coaching arbeite ich mit dir und dem Pferd an deinen Themen. So erfahren wir viel über deine momentane Verfassung und die Themen, die es für dich zu klären gibt. Freu dich auf eine spannende Reise zu dir selbst und nimm dankbar das Geschenk des Pferdes an dich an – absolute Klarheit und Spiegelung deines heutigen Selbst. So hast du die Möglichkeit zu wachsen und dein Leben nach deinen Vorstellungen zu gestalten und zu verändern.

Ein interessantes Video zum pferdegestützten Coaching findest du hier:

Was verrät dir dein Pferd über dich?

Energetisches Coaching

Emotionreleasing

energetisches-coaching

Negative Emotionen entstehen durch Ereignisse in unserem Leben oder dem Leben unserer Tiere. Wenn diese Ereignisse sehr gravierend oder einschneidend sind, wird die in dieser Situation durchlebte negative Emotion im Unterbewusstsein abgespeichert.
Diese negative Emotion bestimmt dann im fortlaufenden Leben unser Handeln.

Das Unterbewusstsein speichert positive, wie auch negative Erlebnisse und wir oder unser Tier werden über das Unterbewusstsein „gesteuert“. Das heißt, wenn ich z. B. eine Angst als negative Emotion gespeichert habe, dann können mich oder dich oder unsere Tiere „Schlüsselmomente“, Gerüche, Worte oder Musikstücke etc. dazu bringen, uns wieder an den Ursprungsmoment zurück zu erinnern. Bei einer schönen Erinnerung entsteht ein Lächeln im Gesicht, ein wohlig warmes Gefühl im Bereich des Herzens und wir denken mit Wohlwollen an diese Situation zurück.

Bei einer negativen Erinnerung sieht es allerdings ganz anders aus. Der Körper beginnt mit Stress darauf zu reagieren und wir handeln nicht mehr aus dem „Hier und Jetzt“. Durch die negative Emotion werden wir dahingehend beeinflusst, so oder so ähnlich zu handeln wie in der ursprünglichen Situation. Die geschieht nicht bewusst, weil wir oft gar nicht wissen, was in unserem Unterbewusstsein gespeichert ist.

Wenn also eine tiefe Angst im Unterbewusstsein bei deinem Pferd gespeichert ist, dann kann es gut sein, das es immer in bestimmten Situationen in diese Angst verfällt, sich losreist, steigt, eine Abwehrhaltung zeigt, die Ohren anlegt, Dinge tut, die völlig kopflos sind und du nicht weißt, woher das kommt.

Du trainierst und trainierst, aber es ist immer wieder da und zwar so lange, bis man an den Ursprung zurück geht und dort diese negative Emotion aus dem Unterbewusstsein auflöst.

Ein weiteres Beispiel ist gerade bei Pferden und Hunden zu beobachten. Sie zeigen auffälliges Verhalten, zum Beispiel gegenüber Männern! Du hast in deinem Leben aber gar keinen Mann, der dem Pferd jemals Schaden zugefügt hätte. Es kann aber sein, das das Pferd etwas negatives mit Männern verbindet. Z.B., dass es ständig durch einen Mann gestraft wurde, der Tierarzt beim ersten Spritzen ein Mann oder der Schmied von männlicher Statur und ziemlich ruppig war. Das können so viele Situationen sein in denen eine Seele etwas als negativ aufnimmt. Oft ist uns das überhaupt nicht bewusst, aber zarte Seelen speichern so etwas sofort ab.

Alles was negativ behaftet ist, belastet und schränkt ein. Wir oder
unsere Tiere sind nicht in der Lage frei zu handeln weil wir 80-85% über
unser Unterbewusstsein „gesteuert“ werden. Und führen somit kein
selbstbestimmtes, freies Leben in dem wir bewusst entscheiden und
handeln können.

energetisches-coaching

Als Transformationscoach kann ich in jeglichen Situationen unterstützen, sei es wenn du dich nicht wohl in deiner Haut fühlst, du ständig in Ärger und Stress lebst, du im Leben immer wieder im Kreis läufst, vielleicht nicht den richtigen Partner findest, im Job nicht klar kommst, dir immer wieder Dinge passieren ohne das du Einfluss darauf nehmen kannst.

Es sind so viele Ebenen und so viele Situationen in denen ich das Emotionreleasing bereits eingesetzt habe und alle Coachees führen heute ein freieres und zufriedeneres Leben.

Das tolle an dieser Arbeit ist:

1. die Technik ist bei jedem Lebewesen anwendbar, egal ob Mensch oder Tier
2. ich kann direkt am Mensch oder Tier arbeiten oder aber auch über ein Foto oder in einem VideoCall.

Weitere Informationen zum Emotionreleasing findest du hier:

Was ist das Emotionreleasing? 

spirituelles-coaching

spirituelles Coaching

Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

spirituelles-coaching

In unserer Wirbelsäulen Seele werden alle Erfahrungen abgespeichert, die du in diesem oder in vergangenen Leben gemacht hast. Das sind sicherlich viele Schöne aber auch einige nicht so schöne Erfahrungen.

Jede negative Erfahrung oder jedes negative Erlebnis beeinflusst den Energiefluss unserer Wirbelsäule. Die Wirbelsäule steuert die gesamte körperliche Funktionalität. In ihr verläuft das Rückenmark, das mit dem Gehirn verbunden ist und durch die Nervenbahnen, die an den Wirbeln austreten, in den gesamten Körper hinein wirkt. Diese Vernetzungen des austretenden Nervensystems versorgen (verbunden mit dem Gehirn) jeweils bestimmte Körperbereiche und Organe.

Die Wirbelsäulenabschnitte haben bestimmte Organzustimmungen und psychische und energetische Zustände, die mit bestimmten Wirbelsäulenabschnitten verbunden sind.
Die Wirbelsäule ist nicht nur über Nerven mit dem restlichen Körper verbunden sondern auch über Reflexzonen, Meridiane und andere Energiebahnen. Bei Störungen in bestimmten Wirbelabschnitten kommt es zu Versorgungsproblemen der zuständigen Zentren und es können sich dann dort Krankheiten manifestieren. Dies gilt natürlich auch umgekehrt: Hat man ein bestimmtes psychisches oder geistiges Problem, so ist auch der entsprechende Wirbelsäulenabschnitt nicht in Ordnung.

Durch Fehlbelastungen, Fehlhaltung und negative Denkprozesse können sich die physiologischen Krümmungen der Wirbelsäule verändern und Beschwerden oder Krankheiten können entstehen. Die Brustwirbelsäulenkyphose (beim Menschen) kann sich z. B. zu einem Rundrücken verändern… viel Last auf den Schultern tragen… oder von der Schwere erdrückt werden. So können z. B. negative Emotionen ebenfalls Einfluss auf die Wirbelsäulengesundheit haben.

Ein Mensch, der ein gutes Selbstbewusstsein, Stärke und Sicherheit in sich trägt hat eine aufgerichtete Wirbelsäule. Ein Mensch, der Unsicherheit, Angst, Traurigkeit und Schwere in sich trägt hat eine Wirbelsäule, die „gedrückt“ erscheint und wirkt.

Bei einer energetischen Wirbelsäulenaufrichtung begebe ich mich in einen tiefen Zustand der Entspannung und bringe mich in Verbindung mit der Energie des unendlichen Bewusstseins. Hier ist es möglich, mich direkt in das Ursprungsthema hinein zu begeben um dieses aufzulösen. Nachdem ich das, was sich mir in der Sitzung gezeigt hat, aufgelöst habe, werden Körperprozesse in Gang gebracht und die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Alles was negativ behaftet ist, belastet und schränkt ein. Wir oder unsere Tiere sind nicht in der Lage frei zu handeln weil wir 80-85% über unser Unterbewusstsein „gesteuert“ werden. Somit führen wir kein selbstbestimmtes und freies Leben, in dem wir bewusst entscheiden und handeln können.

Mit Hilfe einer energetischen Wirbelsäulenaufrichtung lenke ich die Energien in deiner Wirbelsäule wieder in die richtigen Bahnen und löse Blockierungen, so dass du die Möglichkeit hast, in bisher herausfordernden Situationen anders und dir entsprechend handeln zu können.

persönlichkeitsentwicklung mit Pferden

Pferdegestütztes Coaching

pferdegestuetztes-coaching

Als ich im August 2020 meinen Jordi gekauft habe, habe ich dies nur über ein Foto getan und mir war sofort klar: Das ist eine Seelenverbindung!
Ich habe ihn (obwohl ich so etwas eigentlich ablehne) direkt aus Spanien importiert und ich bekam ein wildes, junges Pferd, welches Angst vor allem und jedem hatte.
Das war mir damals so auch nicht bewusst, aber es war für mich eine Herausforderung. Ich habe ihn gekauft um für mich zu schauen, wo ich im Leben stehe.
Ich habe so viele Dinge an und in mir bearbeitet und den Weg der Liebe gewählt – nun wollte ich unzensiert die Antwort von meinem zukünftigen Partner – und die bekam ich prompt!

Uff! Jordi hat mich vor so große Aufgaben gestellt und ich musste oft so mit mir ringen und mich immer wieder zu mir selbst bringen, um ihm gegenüber nicht ungerecht zu werden.
Alleine das Anziehen einer Regendecke war eine Katastrophe. Früher wäre ich darüber weg gegangen und hätte sie einfach drauf gelegt und gut ist´s!  Aber das fühlt sich heute nicht mehr richtig an. Also habe ich Tag für Tag mit ihm in völliger Geduld das Decke anziehen geübt, bis er freiwillig stehen blieb und keinen Stress mehr damit hatte.Das Halfter aufziehen war auch so ein Thema. Ich dachte, ich verzweifele an dieser, für uns doch so alltäglichen Aufgabe. Mit Liebe und Geduld ist das alles heute – nach einem Jahr – kein Thema mehr.
Jordi ist für mich das größte Geschenk, welches hätte zu mir finden können. Er ist so rein und klar und so aufmerksam. Sobald ich in den Stall komme ist er da und immer bei mir. Er bleibt liegen wenn ich zu ihm gehe, er lässt alles mit sich machen und wenn er irgendwann soweit ist, wird er mich ganz frei aufsteigen lassen und darauf freue ich mich heute schon.

Mein (ein) Pferd zeigt ungefiltert, die Emotionen des Menschen, seine Ausstrahlung und sein Wesen. So wie Jordi – oder auch unser Merlin – zeigen sie mir jeden Tag Liebe, Vertrauen, Mut, Hingabe und Freude am Leben.
Sie spiegeln mir alles! Auch wenn ich mal etwas aufgewühlt bin, dann gilt es mich zu zentrieren und zu fokussieren auf mich und mein Herz.

Im pferdegstützen Coaching arbeite ich mit dir und dem Pferd an deinen Themen. So erfahren wir viel über deine momentane Verfassung und die Themen, die es für dich zu klären gibt. Freu dich auf eine spannende Reise zu dir selbst und nimm dankbar das Geschenk des Pferdes an dich an – absolute Klarheit und Spiegelung deines heutigen Selbst. So hast du die Möglichkeit zu wachsen und dein Leben nach deinen Vorstellungen zu gestalten und zu verändern.

Ein interessantes Video zum pferdegestützten Coaching findest du hier:

Was verrät dir dein Pferd über dich?

pferdegestuetztes-coaching

Du hast noch Fragen oder möchtest ein Coaching buchen?

Dann schreib mir gern!